WEG Am Compaßberg 10-20 in Weißenborn

Umfassende Bewirtschaftung nach Vorgaben der Wohneigentümer-Gesellschaft

Am Anfang jeder Objektübernahme durch die CMG Immobilienverwaltungsgesellschaft steht eine Objektbegehung. Nach der Erstbegehung des Wohngebäudes Am Compaßberg 10-12 in Weißenborn wurde ein umfassender Instandhaltungsplan aufgestellt. Danach galt es, das geeignete Dienstleistungsunternehmen zu finden, mit dem der Plan technisch realisiert werden kann, und mit ihm entsprechende Verträge abzuschließen. Ziel der CMG ist die umfassende Bewirtschaftung der Immobilie unter Beachtung der Vorgaben seitens der Wohneigentümer-Gesellschaft.

Zur WEG Am Compaßberg haben sich 53 Eigentümer zusammengeschlossen. Das Wohngebäude besteht aus 66 Wohnungen. Die Immobilie Am Compaßberg in Weißenborn befindet sich unweit von wichtigen Einrichtungen wie Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomie, Kindergarten, Grundschule und Arztpraxis. Bereichert wird das Gemeindeleben durch zahlreiche Vereine.

Die ca. 1300 Einwohner zählende Gemeinde Weißenborn gehört zu Bad Klosterlausnitz und liegt in einer landschaftlich attraktiven Umgebung und inmitten einer Wanderregion. Der Thüringenweg zieht sich durch den Ort, und von Weißenborn aus lässt sich das Eisenberger Mühltal erkunden. Durch die Anbindung an das Hermsdorfer Kreuz stehen auch für Fernfahrten mit dem Auto alle Wege offen. 

WEG Am Compaßberg 10-20, Weißenborn

Nutzungsart: Wohngebäude mit Tiefgarage und Außenstellplätzen
Baujahr: 1994/1995
Wohnungen: 66
Mietfläche
: insgesamt 3.309 m²
Einzeleigentümer: 53